SUP

SUP

SUP kaufen

Stand Up Paddling oder SUP ist eine Sportart, die immer beliebter wird! Und das ist nicht umsonst. Das SUP ist unglaublich vielseitig. Gehen Sie für eine echte sportliche Aktivität oder eher zur Entspannung, ist alles möglich. Mit einem SUP aufs Wasser gehen und eine sportliche Aktivität genießen, die Sie an Ihre Fähigkeiten und Erfahrungen anpassen können? Dann sind Sie hier richtig!

Was ist Stand Up Paddling?

Stand Up Paddleboarding (auch SUP genannt) ist eine sehr beliebte Sportart. Dies liegt daran, dass Sie keine Erfahrung haben müssen, um auf dem Wasser zu stehen und trotzdem maximalen Genuss zu haben. Der Sport begann ursprünglich um 1940 in Waikiki, Hawaii. Lokale Surfer fingen an, Wellen auf ihren Surfbrettern zu fangen, während sie ihr Kanupaddel benutzten. Die lokalen Surfer nannten es Beach Boy Surfing, heutzutage Stand Up Paddling. Es blieb eine lokale Aktivität, bis der Sport 1990 von anderen entdeckt und entwickelt wurde. Seit 2004 ist SUP-Surfen ein offizieller Sport und 2007 wurde sogar das erste SUP-Magazin veröffentlicht.

Was brauche ich zum Paddeln

Zum Paddeln brauchst du eine Reihe von Materialien, um den Sport auszuüben. Wir brauchen das Brett, das Paddel und die Leine, um aufs Wasser zu kommen. Sie können auch andere Attribute hinzufügen, um es unterhaltsamer, herausfordernder oder komfortabler zu gestalten.

SUP Board

Ein SUP-Board ist das Board, auf dem wir während des Suppings stehen. Die meisten Bretter variieren zwischen 8 und 12 Fuß, eine Reihe von Faktoren bestimmen die Größe des Brettes. Denken Sie an Ihr Körpergewicht, Ihre Disziplin und Ihre Erfahrung. Wir können auch zwischen einem aufblasbaren / aufblasbaren SUP-Board oder einem harten SUP-Board wählen.

  • Aufblasbares SUP: super kompakt und leicht zu tragen ist das aufblasbare SUP. Dieser Sup wird in einem kompletten Set geliefert, was ihn viel billiger macht als eine Hartfaserplatte. Sie müssen nur diesen SUP pumpen, um auf das Wasser zu kommen. Es gibt viele verschiedene Arten und Größen von aufblasbaren SUPs zum Verkauf, so dass für jeden ein gutes SUP dabei ist.
  • Hard SUP: dieses Board ist gebrauchsfertig, sodass Sie direkt auf dem Wasser fahren können. Es ist sehr wendig und Sie können schnell hohe Geschwindigkeiten erreichen. Diese Bretter eignen sich besonders für das fortgeschrittene Abendmahl.

SUP Paddel

Wir benutzen ein SUP-Paddel, um uns auf dem SUP voranzutreiben. Ein Paddel besteht aus einem Griff, einer Welle und einer Klinge. Die Wahl des Materials und der Größe beeinflussen die Leistung eines Paddels. Wir können auch zwischen einem soliden oder einem ausziehbaren SUP-Paddel wählen.

  • Solides Paddel: dieses SUP-Paddel hat eine Welle, die aus einem Teil besteht. Dies stellt sicher, dass Sie beim Paddeln mehr Kraft aufbringen können und nicht schalten.
  • Ausziehbares Paddel: dieses SUP-Paddel kann in zwei oder drei Teilen transportiert werden. Dies stellt sicher, dass Sie es problemlos mitnehmen können.

SUP Leine

Die SUP-Leine ist am Benutzer und an der SUP-Karte angebracht. Dies stellt sicher, dass Ihr Board im Falle eines Sturzes nicht wegschwimmt. Es gibt zwei Arten von SUP-Leinen, nämlich eine gewickelte und eine Standardleine.

  • Aufgerollte SUP-Leine. Diese SUP-Leine ist kompakt und hängt weniger wahrscheinlich im Wasser. Die Linie selbst ist zusammengerollt und sorgt dafür, dass sie wenig Platz beansprucht.
  • Standard SUP Leine, diese Leine ist einfach zu bedienen. Diese Linie ist in voller Länge, sodass Sie genau wissen, wo Sie stehen.

SUP-Disziplinen

Innerhalb der SUP-Kategorie können wir zwischen verschiedenen Disziplinen unterscheiden. Jede Disziplin hat ihre eigene Spezialität, die auf Ihre Wünsche und Ihre Situation zugeschnitten werden kann.

  • Allround SUP: Ein Allround SUP hat von allem ein bisschen. Wie der Name schon sagt, können Sie eine Vielzahl von Aktivitäten ausführen. Dieses SUP ist eine Kombination zwischen dem Wave SUP und dem Tour SUP. Sehr empfehlenswert für Familien und Menschen, die gerne alles machen.
  • Wave SUP: lebst du am Meer oder bist du oft auf den Wellen zu finden? Dann ist der Wave SUP genau das Richtige für Sie! Diese SUP-Boards eignen sich hervorragend für rauere Bedingungen, sodass Sie gerne auf dem Wasser sind.
  • Tour SUP: möchten Sie mit dem SUP lange Strecken zurücklegen? Das Tour SUP ist dafür perfekt. Die Bretter gleiten leicht über das Wasser, was weniger Energie kostet und trotzdem viel Spaß macht. Die Materialien eignen sich am besten für Flachwasser wie Kanäle, Kanäle und Binnenwasserstraßen.
  • Race SUP: Sind Sie bereits so weit fortgeschritten, dass Sie über Paddelwettbewerbe nachdenken? Dann schau dir das Rennen Sups an! Geschwindigkeit ist das, worum es geht, vom flachen Wasser bis zu den raueren Bedingungen.
  • Wind SUP: auf diesem SUP können Sie leicht ein Segel anbringen, danach können Sie auch auf diesem schönen SUP Windsurfen. Bei wenig bis gar keinem Wind stehen Sie mit dem Paddel auf dem SUP, der Wind zieht, dann tauschen Sie das Paddel gegen ein Segel. So können Sie mit einem Supboard von beiden Sportarten profitieren.

Stand Up Paddling: Finde die richtige Ausrüstung! 

Stand Up Paddling, auch SUP genannt, ist eine Sportart, die immer beliebter wird, und das ist nicht umsonst. Denn SUP ist unglaublich vielseitig und einfach zu erlernen. Sei es als sportliche Aktivität oder eher zur Entspannung, SUP deckt das komplette Spektrum. In diesem Artikel erklärt Telstar Surf dir, wie du das Beste aus der Sportart herausholen kannst und was du dafür brauchst. 

Was ist Stand Up Paddling?

Stand Up Paddling (SUP) ist eine relativ neue Wassersportart, die ihren Ursprung in Hawaii hat. Es gibt keine genaue Datierung, aber es wird angenommen, dass SUP in den 1940er Jahren entstanden ist, als Surflehrer auf Hawaii ihre Schüler auf Stehpaddeln setzen, um eine bessere Aussicht auf die Wellen zu haben und sie besser zu kontrollieren. Die lokalen Surfer nannten es daher auch Beach Boy Surfing, das später zum Namen Stand Up Paddling umgetauft wurde. In den 2000er Jahren wurde SUP von einigen Surflehrern auf Hawaii und Kalifornien wiederbelebt und populär gemacht. Es begann als eine Möglichkeit, die Fitness von Surfern zu verbessern, indem sie auf ihren Brettern paddelten, wenn es keine Wellen gab. Bald erkannten Menschen jedoch, dass SUP auch eine großartige Möglichkeit war, um auf ruhigen Gewässern wie Seen und Flüssen zu paddeln. In den folgenden Jahren hat sich SUP schnell zu einem der am schnellsten wachsenden Wassersportarten weltweit entwickelt. Mittlerweile gibt es schon SUP-Rennen, Touren und Yoga-Kurse auf dem Wasser. SUP ist so über die Jahre zu einer beliebter Urlaubs- und Freizeitaktivität geworden, die von Menschen jeden Alters und Könnens praktiziert wird. 

SUP Equipment: Was du zum Stand Up Paddling brauchst

Egal, ob man auf einem See oder auf einem Fluss paddelt, auf den Wellen surft oder an SUP-Rennen teilnimmt, es gibt eine Vielzahl von SUP-Zubehörteilen, die dein Erlebnis verbessern können. Von Paddeln über Boards bis hin zu Sicherheitsausrüstung gibt es viele Optionen zur Auswahl im Telstar SUP-Shop. Daher solltest du dir ein Paar Materialien auf deine Einkaufsliste setzen. Wir erklären dir, was du brauchst! 

SUP Board

Ein SUP-Board ist das Board, auf dem man während des sogenannten Suppings steht. Die meisten Bretter variieren zwischen 8 und 12 Fuß, allerdings können eine Reihe von weiteren Faktoren die Größe des Brettes bestimmen, wie beispielsweise das Körpergewicht, die gewählte Sportdisziplin und wie viel Erfahrung bereits mit dem Sport gemacht wurde. Glücklicherweise wurde hierfür eine Formel erfunden: Körperlänge + 20 cm bei der Suche nach Wellen, Körperlänge +23 cm für Allround-Paddleboarding und + 26 cm für Rennen. Unser Telstar Surf und Sup-shop bietet eine Vielzahl von Stand-up-Paddleboards anbieten, einschließlich Inflatable SUPs, WindSUPs und FoilSUPs. Dabei kannst du zwischen einem aufblasbaren oder einem harten SUP-Board wählen. Aber wo liegt der Unterschied? Ganz einfach: 

  • Aufblasbares SUP: Super kompakt und leicht zu tragen ist das aufblasbare SUP. Dieser Sup wird in einem kompletten SUP Set geliefert, was es wesentlich kostengünstiger macht als eine Hartfaserplatte. Um dich für das SUP fertig zu machen, musst du dabei bloß dein Board aufblasen und fertig!
  • Hard SUP: Dieses SUP Board ist gebrauchsfertig, sodass du dich direkt aufs Wasser begeben kannst. Hard SUPs sind sehr wendig und du kannst mit ihnen schnell hohe Geschwindigkeiten erreichen. Diese Bretter eignen sich somit besonders für fortgeschrittene Paddler! 

SUP Paddel

Um dich auf dem Wasser voranzutreiben, benötigst du ein SUP-Paddel. Ein SUP Paddel besteht aus drei Teilen, welche sich von Modell zu Modell voneinander unterscheiden können, nämlich ein Schaft, Blatt und ein Griff. 

  1. Schaft: Der Schaft des Paddels ist der Hauptkörper und besteht in der Regel aus Aluminium, Carbon, Glasfaser oder Holz. Ein hochwertiger Schaft ist leicht und dennoch stabil, so dass er dir ein effizientes Paddeln ermöglicht.
  2. Blatt: Das Blatt des Paddels ist der Teil, der ins Wasser eintaucht und dich auf deinem Board vorantreibt. Es besteht in der Regel aus Kunststoff, Fiberglas oder Carbon. Das Blatt sollte so konstruiert sein, dass es eine hohe Leistung und Effizienz bietet, während es gleichzeitig leicht und robust ist.
  3. Griff: Der Griff des Paddels ist der Teil, der von der Hand des Benutzers gehalten wird. Er besteht in der Regel aus Gummi oder Schaumstoff und sollte ergonomisch geformt sein, um dir einen bequemen Halt und eine gute Kontrolle zu bieten.

Die Wahl des Materials und der Größe beeinflussen natürlich die Leistungskapazität eines Paddels. Hier hast du ebenfalls die Wahl zwischen soliden Paddeln oder einem ausziehbaren Paddel, welches sich leicht verstauen lässt, wie beispielsweise das Modell  Starboard Lima. Zusätzlich kann ein SUP-Paddel auch mit einigen zusätzlichen Funktionen ausgestattet sein, wie z.B. einem verstellbaren Schaft, der es dem Benutzer ermöglicht, die Länge des Paddels anzupassen, oder einem abnehmbaren Blatt, das es leichter macht, das Paddel zu transportieren.

SUP Leine

Eine SUP-Leine oder SUP-Leash ist eine Leine, die Stand-Up-Paddler (SUP) verwenden, um dich sicher mit deinem Board zu verbinden. Die Leine wird an deinem Knöchel oder Bein befestigt und am anderen Ende an der Spitze des Boards. Auch SUP-Leinen können sich voneinander unterscheiden, darunter gibt es auch im Telstarsurf SUP Sortiment:

  • Gerade Leine: Diese Leine ist gerade und einfach zu handhaben. Sie ist in der Regel zwischen 6 und 12 Fuß lang und wird am häufigsten von Anfängern verwendet.
  • Coiled Leine: Diese Leine hat eine ähnliche Form wie eine Spiralleine, ist jedoch zurückgezogen, um sich auf eine kürzere Länge zusammenziehen zu können. Dadurch wird verhindert, dass die Leine im Wasser schleift oder hängen bleibt. Sie ist in der Regel zwischen 10 und 12 Fuß lang und wird von erfahrenen Paddlern bevorzugt

Besonders für Anfänger ist es wichtig, eine hochwertige SUP-Leine zu verwenden, welche sicherstellt, dass bei einem Sturz das Board und Surfer nicht voneinander getrennt werden oder in Gefahr geraten. Die Wahl der richtigen Leine hängt daher stark von deinem Erfahrungsstand und den Bedingungen ab, unter denen du paddeln möchtest.

SUP Schutzkleidung

Es gibt verschiedene Arten von Neoprenanzügen, die neben klassischer SUP Kleidung geeignet sind, je nach den Bedingungen, unter denen du paddeln möchtest. Hier sind einige der am häufigsten verwendeten Neoprenanzüge für SUP für dich aufgelistet:

  1. Shorty-Neoprenanzug: Ein Shorty-Neoprenanzug ist eine kürzere Version eines Neoprenanzugs, die in der Regel bis zum Knie oder oberhalb des Knies reicht. Dieser Anzug ist ideal für wärmere Wassertemperaturen und bietet trotzdem Schutz vor den Elementen.
  2. Full-Neoprenanzug: Ein Full-Neoprenanzug ist ein Anzug, der den gesamten Körper bedeckt und in der Regel mit langen Ärmeln und Beinen ausgestattet ist. Dieser Anzug ist ideal für kalte Wassertemperaturen und bietet maximalen Schutz vor den Elementen.
  3. Neopren-Top: Ein Neopren-Top ist eine kürzere Version des Full-Neoprenanzugs und bietet nur Schutz für den Oberkörper. Dieser Anzug ist ideal für wärmere Wassertemperaturen, wenn Sie dennoch Schutz für Ihren Oberkörper benötigen. Hierbei gibt es ärmellose Sommermodelle oder für extra Schutz und Wärme auch Neopren-Tops mit langen Ärmeln!

Achte bei der Wahl deiner Schutzkleidung auf die Dicke des Neoprens welcher je nach Wassertemperatur dicker/dünner ausfallen kann und wähle einen Anzug, der bequem sitzt und dir gute Bewegungsfreiheit auf Wasser und Welle ermöglicht!

SUP Disziplinen auf einen Blick

Das Stand-Up-Paddeln (SUP) hat sich in den letzten Jahren zu einer der beliebtesten Wassersportarten weltweit entwickelt. Eine der vielen Gründe dafür ist die Vielfalt an Disziplinen, die diese Sportart bietet. Ob du dich für eine entspannte Fahrt auf einem ruhigen See oder eine anspruchsvolle Fahrt durch stürmisches Wasser entscheidest - SUP bietet für jeden Geschmack und jedes Niveau eine passende Disziplin. Einige der bekanntesten SUP-Disziplinen sind das Touring, das Yoga, das Rennen und das Wellenreiten. Touring ist eine entspannte Art des Paddelns, bei der man längere Strecken auf ruhigen Gewässern zurücklegt. Yoga auf dem SUP-Board ist eine Herausforderung, die Balance, Stabilität und Konzentration erfordert. Rennen sind anspruchsvolle Wettbewerbe, bei denen es um Geschwindigkeit und Ausdauer geht. Das Wellenreiten auf dem SUP-Board erfordert das richtige SUP Zubehör, gute Technik und bietet ein unglaubliches Erlebnis. Egal, welche Disziplin Du ausprobieren möchtest, SUP ist eine tolle Möglichkeit, um Deinen Körper zu trainieren, Deinen Geist zu entspannen und die Natur zu genießen.

Noch Fragen?

Du möchtest einen SUP kaufen, hast aber noch offene Fragen oder benötigst Beratung? Dann zögere nicht und kontaktiere uns! Unser Experten-Team steht dir zur Verfügung, um dich bei deiner Auswahl zu unterstützen!

Um mit uns in Kontakt zu treten über unsere SUP-Produktpalette kannst du uns über unsere Webshop E-Mail Adresse erreichen oder unser Telefon läuten lassen! Du hast Fragen zum Telstarsurf Surfclub oder unserer Surfschule? Dann schreib uns gerne über unsere Telstarbeach E-Mail Adresse oder chatte ganz einfach mit uns auf unserer Facebook Seite.

Du willst auf dem Laufenden gehalten werden über Telstarsurfs Produkte, Aktionen und Veranstaltungen? Dann folge uns auf Instagram oder schließe dich unserem Netzwerk auf LinkedIn an!

Artikel 1-47 von 507

Absteigend sortieren
  1. 118036_1.jpg
    Gladiator Pro Peddel
    59,95 €
  2. Spice Serie L.E.
    Starboard Spice Serie L.E.
    1.429,00 €
  3. 113172_1.jpg
    Starboard Wedge Starlite
    1.449,00 € Regulärer Preis 1.799,00 €
  4. 114811_1.jpg
    RED Paddle Sport & Hybrid Tough
    1.029,00 € Regulärer Preis 1.369,00 €
  5. 114813_1.jpg
    RED Paddle Voyager & Hybrid Tough
    1.079,00 € Regulärer Preis 1.449,00 €
  6. 114475_1.jpg
    O'Neill Bahia 2/1 Front Zip LS
    119,95 €
  7. 108357_1.jpg
    Brunotti Glow Supboard
    449,99 € Regulärer Preis 599,99 €
  8. 114814_1.jpg
    RED Paddle Voyager & Hybrid Tough
    1.119,00 € Regulärer Preis 1.499,00 €
  9. 114476_1.jpg
    O'Neill Bahia 2/1 Front Zip S/S Spring
    109,95 €
  10. 113185_1.jpg
    Starboard Airline Deluxe 14'x26" 2024
    1.599,00 €
  11. 112013_1.jpg
    Gladiator Pro Touring
    489,95 € Regulärer Preis 604,95 €
  12. 114062_1.jpg
    RED Paddle Hybrid Tough
    159,00 €
  13. 113514_1.jpg
    Prolimit SUP Boardbag Sport
    169,00 €
  14. 111877_1.jpg
    Gladiator Pro Allround
    479,95 € Regulärer Preis 579,95 €
  15. 112299_1.jpg
    ION Swimsuit WMN
    54,95 € Regulärer Preis 79,99 €
  16. 113182_1.jpg
    Starboard Sprint Deluxe 14'x27" 2024
    1.599,00 €
  17. 112508_1.jpg
    Prolimit SUP Top Convertible
    79,99 €
  18. 113319_1.jpg
    Fanatic Diamond Touring
    1.949,00 €
  19. 112699_1.jpg
    Mystic Brand - Long John Women
    139,99 €
  20. 112749_1.jpg
    Mystic Thermal Top - L/S
    69,99 €
  21. 113181_1.jpg
    Starboard Sprint Deluxe 14'x25.5" 2024
    1.599,00 €
  22. 112693_1.jpg
    Mystic Lunar Long John 2/2 - Women
    159,99 €
  23. 112694_1.jpg
    Mystic Lunar Short John 2/2 - Women
    109,99 €
  24. 112698_1.jpg
    Mystic Lunar Neo Pants 2/2 - Women
    119,99 €
  25. 112700_1.jpg
    Mystic Brand Short John - Women
    119,99 €
  26. 112751_1.jpg
    Mystic Thermal Top L/S - Women
    69,99 €
  27. 112759_1.jpg
    Mystic Jayde - Legging
    74,99 €
  28. 112760_1.jpg
    Mystic Jayde - Legging
    74,99 €
  29. 112505_1.jpg
    Prolimit SUP Printed Shorts QD
    45,00 €
  30. 112506_1.jpg
    Prolimit SUP Top Quick Dry
    79,99 €
  31. 112513_1.jpg
    Prolimit SUP LJ 1,5mm
    189,00 €
  32. 112525_1.jpg
    Prolimit SUP Shorts 1,5mm
    89,99 €
  33. 112527_1.jpg
    Prolimit Fire Neoprene Top 2Mm
    109,00 €
  34. 112528_1.jpg
    Prolimit Fire Neoprene Top 2Mm
    109,00 €
  35. 112233_1.jpg
    ION Amaze Long Pants 1.5 WMN
    139,99 €
  36. 112305_1.jpg
    ION Neo Shorts WMN
    59,99 €
  37. 111876_1.jpg
    Gladiator Origin Allround
    329,95 € Regulärer Preis 439,95 €
  38. Oxygen WS & Compact Rig
    Unifiber Oxygen WS & Compact Rig

    929,00 € 1.115,00 €

  39. 108684_1.jpg
    Starboard Windsurf SUP Deluxe
    1.099,00 € Regulärer Preis 1.379,00 €
  40. 110933_1.jpg
    Aquatone Playtime sitin Kayak
    429,95 € Regulärer Preis 599,99 €
  41. 110590_1.jpg
    Aquatone Summit Carbon 70
    Sonderpreis 139,99 € Regulärer Preis 179,99 €
  42. Oxygen WS & Compact Rig Dacron
    Unifiber Oxygen WS & Compact Rig Dacron

    1.039,00 € 1.280,00 €

  43. 110625_1.jpg
    STX iSup Hybrid Freeride
    699,00 €
  44. 110589_1.jpg
    Aquatone Flame Touring 12'6"
    374,95 € Regulärer Preis 499,99 €
  45. 3012200001_1.png
    Prolimit Wmns SUP Top Quickdr
    19,95 € Regulärer Preis 39,95 €
  46. 110459_1.jpg
    STX Alloy Kids St.
    25,99 €
  47. 109885_1.jpg
    JP Australia SportsAir SE 3DS
    749,40 € Regulärer Preis 1.249,00 €
pro Seite

Diese Website verwendet cookies. Klicken Sie hier für weitere Informationen.