Wakeboards

Wakeboards

Möchtest du als neuer Wakeboard-Champion ins Wasser gehen oder bist du ein Anfänger? Wir haben alle Arten von Wakeboards, also gibt es immer eines für Sie! Was müssen Sie wissen, bevor Sie ein Wakeboard kaufen? Wir werden Ihnen alles erzählen.

Wakeboard-Typen 


Es stehen drei Arten von Wakeboards zur Verfügung:

Cabelboard oder ein Kabel-Wakeboard. Diese Bretter haben oft einen Holzkern für mehr Flexibilität und eine Gleitbasis, die sicherstellt, dass die Bretter weniger wahrscheinlich beschädigt werden. Die Seitenwände sind auch verstärkt, wenn Sie über die Hindernisse gleiten.

Bootboard oder ein Boot Wakeboard. Diese Platinen sind oft steifer als die Kabel-Wakeboards und haben unten Rippen.
Crossoverboard oder ein Crossoverwakeboard. Dieses Board eignet sich sowohl hinter dem Boot als auch im Kabelpark. Dies ist ein echter Mittelweg, wenn Sie noch nicht entschieden haben, was Ihnen am besten gefällt.

Wakeboard Größe 

Die perfekte Größe Ihres Wakeboards hängt von Ihrer Größe und Ihrem Gewicht ab. Dies ist wichtig, da Sie beim Gleiten über das Wasser eine ausreichende Tragfähigkeit benötigen. Wenn Sie nicht genügend Kapazität haben, wird das Einsteigen schwierig und Sie haben viel Widerstand. Größere Dielen haben aufgrund der größeren Oberfläche eine höhere Tragfähigkeit. Weitere Informationen finden Sie in unserer Größentabelle.


Wakeboard Modelle 

Die Form der Unterseite des Wakeboards trägt zum Bootserlebnis bei. Wenn Sie beispielsweise einen explosiveren Pop wünschen, möchten Sie ein anderes Board als wenn Sie langsam über Hindernisse gleiten möchten. Es gibt daher vier verschiedene Arten von Rockern zu nennen.

  • Kontinuierliche Wippe. Diese Wippe hat eine Krümmung auf dem ganzen Brett. Dies stellt sicher, dass Sie sanft und vorhersehbar an Bord gehen können.
    3-stufiger Rocker. Dieses Brett hat ein flaches Mittelstück mit einer Krümmung an der Spitze und am Schwanz. Dieses Board kann aggressiver gefahren werden, was dir einen explosiven Pop verleiht. Dies gewährleistet die höchsten Sprünge.
  • Hybridwippe. Dieses Board ist eine Kombination aus einer kontinuierlichen Wippe und einer dreistufigen Wippe. Dieses Board kombiniert das Beste aus diesen beiden.
  • Sturzwippe. Dieses Wakeboard unterscheidet sich nur ein wenig von den anderen. Inspiriert von Snowboards gleiten Sie sanft über das Wasser. Die Camber-Wippe hat eine Ausbuchtung in der Mitte des Regals, sodass Sie einen härteren Pop erzeugen können.

Diese Website verwendet cookies. Klicken Sie hier für weitere Informationen.