Carbon Gabelbäume

16 Elemente

pro Seite
Absteigend sortieren
  1. 4022550046_1.jpg
    Loftsails Carbon
    899,00 €
    Loftsails
  2. 4022550045_1.jpg
    Unifiber Carbon ELITE V2
    709,00 €
    Unifiber
  3. 4022550038_1.jpg
    Unifiber Carbon HD V2
    599,00 €
    Unifiber
  4. 4022550036_1.jpg
    Aeron Carbon Wide Tail
    999,00 €
    Aeron
  5. 4022550035_1.jpg
    Severne Sails Enigma
    899,00 €
    Severne Sails
  6. 4022550034_1.jpg
    Loftsails Carbon boom
    1.249,00 €
    Loftsails
  7. 4022550032_1.jpg
    Prolimit Team C100 Carbon
    799,00 €
    Prolimit
  8. 4022550031_1.jpg
    Prolimit Tech Carbon
    569,00 €
    Prolimit
  9. 4022550027_1.jpg
    Unifiber Carbon ELITE
    679,00 € Regulärer Preis 799,00 €
    Unifiber
  10. 4022550026_1.jpg
    Unifiber Carbon HD
    529,00 € Regulärer Preis 599,00 €
    Unifiber
  11. 4022550024_1.jpg
    Naish CB Boom
    1.149,00 €
    Naish
  12. 4022550019_1.jpg
    Duotone EPX giek
    659,00 €
    Duotone
  13. 4022550018_1.jpeg
    Aeron Carbon
    749,00 €
    Aeron
  14. 4022550016_1.jpg
    Duotone Platinum
    949,00 €
    Duotone
  15. 4022550015_1.jpg
    Duotone Platinum Slim
    949,00 €
    Duotone
  16. 4022550007_1.jpg
    Unifiber Carbon Monocoque
    849,00 € Regulärer Preis 999,00 €
    Unifiber

16 Elemente

pro Seite
Absteigend sortieren

Carbon boom kaufen

Ein Carbon Boom ist eine großartige Option für Windsurfer, die das Beste aus ihrem Set herausholen möchten. Vor allem die Disziplin Slalom und Racing nutzt die Carbon gabelbäume. Dies liegt daran, dass die Segel in diesen Klassen oft >7,0 m2 sind. Ein großes Segel erfordert mehr Steifheit. Ein gabelbäume mit höherer Steifigkeit sorgt für eine schnellere Reaktionszeit und mehr Kontrolle beim Windsurfen, sodass Sie eine bessere Leistung erzielen.

Der Nachteil von carbon gabelbäume ist, dass die Punktlast etwas höher ist. Ein Carbon gabelbäume ist über seine gesamte Länge sehr stark, aber wenn es um einen Punkt geht, ist der carbon gabelbäume viel anfälliger als der alloy gabelbäume. Aus diesem Grund besteht die Möglichkeit, dass beim Herunterfallen des Auslegers ein Riss im Ausleger entsteht, der letztendlich zu einer geringeren Leistung führt.

Welches carbon gabelbäume ist das richtige für sie?

Es gibt verschiedene disziplin von carbon gabelbäume. Wir werden die Unterschiede unten erklären.

Standard Carbon gabelbäume: Die Standard Carbon gabelbäume sind für Freerider gedacht. Diese Carbon gabelbäume haben nur einen bestimmten Zweck: Mehr Spaß. Berücksichtigen Sie schnellere Beschleunigungen und höhere Geschwindigkeiten bei unruhigen Bedingungen.

Slalom / Race Carbon gabelbäume: Die Slalom und Race Carbon gabelbäume sind für Windsurfer gedacht, die einen gabelbäume suchen, der das Beste aus ihrem Set herausholt. Die Slalom Carbon gabelbäume eignen sich gut für große Windsurfsegel. Dies liegt daran, dass der Carbon gabelbäume mehr Kontrolle, Geschwindigkeit und eine bessere Reaktionszeit bietet.

Wave Carbon Booms: Die Wave Carbon gabelbäume sind für Wave Windsurfer gedacht, die einen gabelbäume suchen, der ihnen hilft, ihre Leistung auf den Wellen zu verbessern. Da die Carbon gabelbäume eine hohe Steifigkeit haben, werden Sie feststellen, dass sie schneller beschleunigen und mehr Kontrolle bieten.

Wenn Sie weitere Fragen zur Auswahl des richtigen Auslegers haben, können Sie uns jederzeit eine E-Mail Schicken oder Anrufen!

Diese Website verwendet cookies. Klicken Sie hier für weitere Informationen.