Kitesurf Schutz

Kitesurf Schutz

Einkaufsführer für Kitesurfschutz

Kitesurfen kann eine riskante Sportart sein. Sich zu schützen, ist kein unnötiger Luxus, denn ein Unfall kann immer passieren. Es gibt verschiedene Produkte zum Kitesurfen, die Sie schützen können. Darunter zum Beispiel eine Aufprallweste oder einen Drachenhelm. Ein Helm ist nicht immer angenehm, kann aber manchmal viel Elend verhindern. Ein Drachenhelm schützt Sie vor dem Aufprall von Wasser während eines Sturzes. Darüber hinaus verfügen die meisten Helme über Ohrpolster, die Ihre Ohren schützen. Eine Aufprallweste hat zwei Vorteile:

Ladekapazität

Der Drachen kann undicht sein, der Wind kann fallen, Sie können sich verletzen und so weiter. Bei solchen Beispielen ist es sehr schön, einen zusätzlichen Auftrieb durch eine Aufprallweste zu haben. In einem wirklich schlimmen Fall, in dem Sie lange auf Hilfe warten müssen, sind Sie froh, dass Sie sich für eine Aufprallweste entschieden haben.

Schutz

Eine Aufprallweste bietet den richtigen Schutz bei Stürzen und kann wirklich den Unterschied zwischen gebrochenen Rippen ausmachen oder nicht. Aufprallwesten zum Kitesurfen haben keine Polsterung auf der Unterseite, sodass Platz für Ihr Trapez ist. Die Schlagjacken sind mit und ohne Reißverschluss erhältlich. Der Vorteil des Reißverschlusses ist, dass das Anlegen einfach ist. Ein Nachteil ist die Begrenzung der Dehnung und der Verwundbarkeit. Haben Sie weitere Fragen zum Kitesurfschutz? Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns!

Diese Website verwendet cookies. Klicken Sie hier für weitere Informationen.