Der lokale Speicher scheint in Ihrem Browser deaktiviert zu sein.
Um unsere Website in bester Weise zu erfahren, aktivieren Sie die lokale Speicherung in Ihrem Browser.

Wave Boards

Wave Windsurfboard kaufen

Bist du ein Windsurfer und freust du dich beim Anblick von Wellen? Dann ist vielleicht ein Wave-Windsurfbrett etwas für dich! Wellenwindsurfen ist sehr abwechslungsreich, da nicht jede Welle gleich groß ist und man daher auf jeder Welle einen anderen Sprung oder Trick machen kann.

Wave-Windsurfer können zu Telstar Surf gehen, denn dort gibt es eine große Kollektion von Wave-Windsurfbrettern für sie. Diese Kollektion besteht aus den bekanntesten und größten Marken, wie z.B.: Fanatic, JP Australia, Tabou, Severne Sails und Naish.

Arten von Wave-Windsurfbrettern 

Es gibt verschiedene Arten von Wave windsurfboards. Im Folgenden erklären wir die Unterschiede, damit Sie beim Kauf die richtige Wahl treffen können!

Freewave-Windsurfbrett

Ein Freewave-Board ist eine Kombination aus einem Wave- und einem Freestyle-Board. Ein Waveboard hat nicht die gleiche Form wie ein Freestyle-Windsurfbrett. Ein Freewave-Windsurfbrett hat einen speziellen Shape, so dass man neben dem Wave-Windsurfen auch Tricks machen kann. Ein perfektes Brett für Freestyle- und Wavesurfer!

Quad-Wave-Windsurfbrett

Ein Quad-Waveboard ist für einen skateähnlichen Stil gedacht. Für eine optimale Leistung braucht man ein anderes Windsurfsegel. Auf einem Quad-Wave-Windsurfbrett verwendet man Segel, bei denen der Druckpunkt höher und weiter hinten liegt. Die Quad Fin Waveboards haben grundsätzlich ein radikaleres Erscheinungsbild als die Single Thrusters. Darüber hinaus haben die Scoop-Rocker-Linie, das Rail und die Outline einen viel größeren Einfluss auf die endgültige Manövrierfähigkeit. Bei der Auswahl eines Quad-Wave-Windsurfbretts ist vor allem der spezifische Fahrstil zu berücksichtigen.

Single Thruster Wave-Windsurfbrett

Single Thruster Waveboards werden mehr über den Mast und die Vorderfüße gesegelt. Auch bei den Single Thrustern muss man seine Segelwahl entsprechend anpassen. Der Druckpunkt dieser Segel liegt sehr nah am Mast. Ein Singe Thruster Waveboard kann in vielen Finnen-Setups gesegelt werden, dies erlaubt es, das Windsurfbrett auf die eigenen Vorlieben abzustimmen.

Spezifikationen

  • Waveboards brauchen weniger Volumen, weil sie die Wellen leichter reiten
  • Die meisten Waveboards haben 3 Fußschlaufen anstelle von 4
  • Waveboards sind oft schmal, damit sie sich auf der Welle leichter drehen



14 Elemente

pro Seite
Absteigend sortieren
  1. 108981_1.jpg
    Naish Assault
    2.799,00 €
    Naish
  2. 108527_1.jpg
    JP Australia Magic Wave PRO
    2.499,00 €
    JP Australia
  3. 4000110083_1.jpg
    Starboard Ultrakode C Reflex
    2.599,00 €
    Starboard
  4. 4000110080_1.jpg
    Fanatic Mamba TE
    2.699,00 €
    Fanatic
  5. 4000110082_1.jpg
    Fanatic Grip XS
    2.199,00 €
    Fanatic
  6. 4000110079_1.jpg
    Starboard Ultrakode Carbon 2021
    2.179,00 € Regulärer Preis 2.899,00 €
    Starboard
  7. 4000110073_1.jpg
    JP Australia Magic Wave Pro 2021
    1.800,00 € Regulärer Preis 2.399,00 €
    JP Australia
  8. 4000110071_1.jpg
    Fanatic FreeWave
    1.759,00 € Regulärer Preis 2.199,00 €
    Fanatic
  9. 4000110069_1.jpg
    Fanatic FreeWave TE
    2.079,00 € Regulärer Preis 2.599,00 €
    Fanatic
  10. 4000110067_1.jpg
    Fanatic Grip TE - Mosquito Ed
    1.849,00 € Regulärer Preis 2.599,00 €
    Fanatic
  11. 4000110066_1.jpg
    Fanatic Mamba TE
    1.849,00 € Regulärer Preis 2.599,00 €
    Fanatic
  12. 4000110065_1.jpg
    Starboard Ultrakode Wood 2021
    1.869,00 € Regulärer Preis 2.199,00 €
    Starboard
  13. 4000110063_1.jpg
    Severne Sails Nano Tr & Quad
    1.599,00 € Regulärer Preis 2.399,00 €
    Severne Sails
  14. 4000110059_1.jpg
    Severne Sails Mako
    1.649,00 € Regulärer Preis 2.369,00 €
    Severne Sails

14 Elemente

pro Seite
Absteigend sortieren

Diese Website verwendet cookies. Klicken Sie hier für weitere Informationen.