Windsurf Trapez

Windsurf Trapez

Artikel 1-24 von 117

pro Seite
Absteigend sortieren

Artikel 1-24 von 117

pro Seite
Absteigend sortieren

Einkaufsführer für ein Windsurf trapez

Sie können einen Windsurftrapez verwenden, um eine weniger intensive Fahrt zu absolvieren. Wenn Sie sich einhängen und zurücklehnen, müssen Sie Ihre Arme nicht verwenden, damit Sie längere Zeit auf dem Wasser bleiben können. Sie haben verschiedene Arten von trapez, nämlich: Die Hüfttrapez, Sitztrapez und die Damentrapez.

Hüfttrapez: Ein Hüfttrapez befindet sich an Ihren Hüften, der Haken dieses trapez ist daher höher und Sie werden feststellen, dass Sie leicht ein- und aushängen können. Der Hüfttrapez wird häufig in der Freestyle- und Wave-Disziplin eingesetzt und eignet sich auch sehr gut, wenn Sie den Umgang mit dem trapez erlernen möchten. Im Gegensatz zum Sitztrapez müssen Sie den Hüfttrapez nicht wie eine Hose ziehen, sondern können ihn einfach um den Bauch legen.
Sitztrapez: Der Sitztrapez befindet sich um Ihren Sitz herum, der Haken dieses trapez ist niedriger, sodass Sie längere trapez einen benötigen. Der Sitz trapez wird häufig in den Bereichen Race, Slalom und Freeride eingesetzt. Sie ziehen das trapez wie eine Hose an, was sehr einfach ist.
Damen: Die Damentrapez sind speziell für Frauen gefertigt, da Männer und Frauen eine unterschiedliche Körperform haben. Die damentrapez sind dagegen nicht minderwertig und haben oft eine etwas andere Form und Farbe als die Herrentrapez. Die Damentrapez sind sowohl in der Sitz- als auch in der Hüftversion erhältlich.

Wenn Sie vor und zurück surfen können, ist die Verwendung des trapez zeugs Ihr nächster Schritt!

Diese Website verwendet cookies. Klicken Sie hier für weitere Informationen.