Kite Trapez Damen

Damen Kite Trapez Kaufen

Suchen Sie ein Damen Kitetrapez? Dann ist Telstar Surf genau das Richtige für Sie! Das Damentrapez für Frauen hat eine besondere Kategorie. Warum? Weil nicht jede Frau ein "normales" Geschirr tragen wird. Immerhin haben Männer und Frauen einen unterschiedlichen Körperbau. Die Designer berücksichtigen auch die fanatischen Damen, die am Drachen hängen. Die Kitesurf Damen Trapez sind daher speziell für Frauen gemacht. Deshalb ist das Damentrapez speziell auf die Frau zugeschnitten. Die Damentrapez gibt es in vielen verschiedenen Formen und Größen.

Damen Kite harness 

Die meisten Damen werden sich für einen Hüftgurt entscheiden. Dieses Modell ist höher als ein Sitzgurt und bietet mehr Bewegungsfreiheit und Komfort um die Hüften. Die meisten Frauen entscheiden sich für einen Hüftgurt. Besonders wenn Sie eine Stufe weiter im Kite sind, ist es einfacher, Tricks mit einem Hüfttrapez zu machen oder zum Beispiel zu springen. Das Wichtigste bei einem Hüftgurt ist jedoch die Verbindung. Wenn der Gurt nicht richtig passt, bewegt er sich nach oben. Dies führt zu Erregung und kann im Laufe der Zeit sogar weh tun.

Hardshell und Softshell trapez

Wenn Sie einen Hüftgurt kaufen, können Sie aus vielen verschiedenen Modellen wählen. Ein Unterschied ist unter anderem ein Softshell- und ein Hardshell-Geschirr. Die Softshell-Gurte sind bequem und bieten viel Bewegungsfreiheit. Ein großer Vorteil ist, dass sie sich um Ihren Körper formen. Eine Hartschale dagegen ist ein Trapez mit einer harten Platte auf der Rückseite. Dies bietet viel Unterstützung im unteren Rückenbereich. Der Preis ist jedoch in vielen Fällen ein großer Nachteil bei diesen Gurten. Suchen Sie Ihr erstes Geschirr? Dann wählen Sie ein einfaches Trapez. Erst nach vielen Drachtenstunden wissen Sie, was Sie wirklich wollen und können gute Vergleiche anstellen.

Damen Sitztrapez

Anfänger im Kitesurfen tendieren schnell zu diesem Modell, was logisch ist, da diese Art von Gurt keine Kompromisse bei Komfort und Qualität eingeht. Der Vorteil ist, dass der größte Teil der Kraft eines Sitzgurtes nicht auf den Rücken ausgeübt wird. Außerdem kriecht der Gurt nicht hoch, was bei den Hüftgurten der Fall ist. Der einzige Nachteil ist, dass Sie bei Sprüngen etwas schneller drehen. Bei stärkerem Wind ist es schwieriger, die Schiene zu halten und weniger Bewegungsfreiheit zu haben.

Fragen und Ratschläge zu Damen Kitetrapez

Haben Sie eine Reihe von Fragen oder benötigen Sie Beratung? Unser Team ist bereit für Sie! Wir sind bereit, Ihnen sowohl online als auch im Shop zu helfen. Wir empfehlen Ihnen, in den Shop zu kommen, damit Sie unter Anleitung eines unserer Mitarbeiter verschiedene Modelle, Marken und Typen ausgiebig ausprobieren können.

Bei Telstar Surf finden Sie verschiedene Damen Kite marken: Mystic, ION & Prolimit.

Diese Website verwendet cookies. Klicken Sie hier für weitere Informationen.