Wakeboard Sets

Leider können wir keine passenden Produkte zu ihrer Auswahl finden.

Wakeboard Set Kaufen

Sie sind auf der Suche nach einem kompletten Wakeboard-Set? Dann sind Sie bei Telstar Surf an der richtigen Adresse!
Für die beginnenden und leicht fortgeschrittenen Wakeboarder haben wir verschiedene Sets hergestellt. Diese Sets werden mit allen Materialien geliefert, so dass Sie sich um nichts kümmern müssen und sofort aufs Wasser gehen können! Wir sprechen hier von einem Wakeboard mit perfekt passenden Boots. Die Sets sind mit den unterschiedlichsten Marken bestückt, darunter Top-Marken wie Hyperlite, Ronix und Obrien. Außerdem sind die Sets preislich konkurrenzfähig!

Welches Wakeboard-Set ist für mich geeignet?

Wenn Sie ein Set kaufen möchten, ist es wichtig, dass Sie Ihr Wakeboarding-Niveau überprüfen. So können Sie die Wahl zwischen einem Einsteiger- oder Fortgeschrittenen-Wakeboard-Set treffen. Wenn Sie sich dazu entschlossen haben, ist es auch wichtig zu schauen, wo Sie Wakeboard fahren wollen. Wollen Sie hinter der Seilbahn oder hinter dem Boot wakeboarden? Es gibt große Unterschiede zwischen Wakeboards. Wenn Sie das Beste aus beidem machen wollen, ist ein Crossover-Board genau das Richtige für Sie!

  • Wakeboard-Sets für hinter dem Boot: Ein Wakeboard für hinter dem Boot ist meist sehr steif, hat tiefe Kanäle und wird fast immer mit Finnen gefahren. Je mehr Grip, desto besser! Die Steifigkeit des Boards in Kombination mit dem Rocker gibt Ihnen Pop. Das macht es einfacher, von Wake zu Wake zu springen. Bei Start und Landung sorgen die Flossen für maximalen Halt auf dem Wasser. Wollen Sie eine längere Airtime oder nur weiche Landungen, auch hier gibt es eine große Auswahl.

  • Wakeboard-Sets für hinter dem Kabel: Ein Board für den Park hat ganz andere Eigenschaften als ein Wakeboard für hinter dem Boot. Das Park-Wakeboard ist oft flexibler, hat einen durchgehenden Rocker, weniger tiefe Kanäle und wird ohne Finnen gefahren. Dank der flacheren Kanäle können Sie leichter über Hindernisse hinweggleiten. Außerdem haben die Kabelbretter einen stabilen Gleitfuß, der dafür sorgt, dass das Brett bei Hindernissen nicht so schnell verschleißt.

Auch Ihr Niveau und Ihr Gewicht spielen eine wichtige Rolle bei der Auswahl des richtigen Wakeboard-Sets. Bei jeder Platte geben wir an, welche Größe für wen und welche Gewichtsklasse geeignet ist.

Auswahl der richtigen Wakeboard-Boots für Ihr Set

Genau wie Ihre Alltagsschuhe sind Wakeboard-Boots sehr stark von der Passform, Größe und Erfahrung des Benutzers abhängig. Wenn sie nicht gut sitzen, werden Sie nicht in der Lage sein, auf Ihrem Wakeboard zu stehen; und das wäre eine Schande! Wir unterscheiden zwischen zwei Arten von Bindungen; offene und geschlossene Zehe. Im Folgenden erklären wir Ihnen den Unterschied:

  • Open Toe: diese Bindungen sind oft etwas günstiger als die mit geschlossenem Zehenbereich. Wenn Sie mit mehreren Personen auf einem Wakeboard-Set fahren wollen, können Sie dies mit diesen Boots tun! Das liegt an dem größeren Größenbereich, den Sie bei geschlossenen Zehenstiefeln nicht haben. Außerdem ist das An- und Ausziehen der Stiefel oft einfacher, was ideal ist, wenn Sie gemeinsam mit Ihren Freunden fahren.

  • Geschlossene Zehe: Diese Wakeboard-Bindungen werden aufgrund der geschlossenen Zehe meist bei kälterem Wetter verwendet. Auch Park-Reiter schätzen diese Stiefel, weil die Zehen beim Überfahren von Hindernissen nicht freiliegen. Außerdem bieten die Stiefel mehr Boardkontrolle als die offenen Zehenstiefel. Der einzige Nachteil ist, dass Sie nicht mit Ihren Freunden oder Ihrer Familie tauschen können.

Wakeboard-Sets Marken

Um die beste Qualität zu garantieren, werden die Wakeboard-Sets präzise zusammengesetzt. Wir schauen uns die Marke des Boards und der Schuhe an. Bei Telstar Surf finden Sie Sets von Hyperlite und O'Brien mit Boots der beliebten Marken Ronix und O'Brien. Wenn Sie eines der Wakeboards mit anderen Bindungen kombinieren möchten, ist dies ebenfalls möglich.

Diese Website verwendet cookies. Klicken Sie hier für weitere Informationen.