Neopren

Neopren

Artikel 1-24 von 2052

pro Seite
Absteigend sortieren

Artikel 1-24 von 2052

pro Seite
Absteigend sortieren

Einkaufsführer für einen Neoprenanzug

Es gibt eine große Auswahl an Neoprenanzügen für Windsurfer, Kitesurfer, Wellensurfer, Segler und Wakeboarder. Bei Telstar Surf sind Neoprenanzüge von allen Top-Marken erhältlich, darunter O'Neill, ION, Mystic, NP, Prolimit und Brunotti.

Worauf sollten Sie beim Kauf eines Neoprenanzugs achten?

Neopren-Typ

Es gibt zwei Haupttypen von Neopren, aus denen Neoprenanzüge hergestellt werden. ein- und zweifach ausgekleidetes Neopren. Das Futter ist eine Gewebeschicht über dem Neopren. Befindet sich diese innen und außen, so ist sie doppelt ausgekleidet. Wenn die Außenseite Ihres Neoprenanzugs aus glattem Gummi besteht, ist es einzeiliges Neopren.

Einzeiliges Neopren ist wärmer, weil die Struktur dicht ist. Sie leiden nicht unter kalter Windkälte. Der Vorteil ist, dass Sie in Ihrem Surfanzug wärmer bleiben. Der Nachteil ist die höhere Verwundbarkeit. Gerade Wakeboarder, Kitesurfer, Wasserskifahrer und Segler entscheiden sich deshalb für die stärkere Variante.

Vorderer Reißverschluss, hinterer Reißverschluss oder Freezip

Surfer bevorzugen oft Neoprenanzüge mit Reißverschluss. Dies kann aus zwei Gründen leicht erklärt werden: Wasserbeständigkeit und Bewegungsfreiheit. Diesen Vorteilen steht jedoch die Tatsache gegenüber, dass das Anziehen eines Surfanzugs mit Reißverschluss vorne etwas schwieriger ist, insbesondere wenn Sie etwas gröber sind. Die Freezip-Neoprenanzüge sind nicht so einfach zu betreten, fühlen sich aber äußerst komfortabel an, da es unwahrscheinlich ist, dass Wasser in diese Art von Neoprenanzug eindringt. Alles in allem bleibt es eine persönliche Entscheidung, die für jeden anders ist. Nur durch Anpassen verschiedener Typen können Sie herausfinden, welcher Neoprenanzug zu Ihrem Körper passt.

Größe und Passform

Das Wichtigste bei einem Neoprenanzug ist, dass er gut zu Ihrem Körper passt, damit nicht zu viel Wasser eindringen kann und Sie warm bleiben. Neben der Wärme ist natürlich auch der Komfort wichtig. Ein Neoprenanzug sollte Sie bei Ihrer Leistung auf dem Wasser nicht behindern! Sie müssen jedoch nach der richtigen Mischung zwischen Komfort und enger Passform suchen. Schauen Sie sich zunächst genau an, welche Größe Sie benötigen. Für eine gute Größenangabe; Klicke hier.

Weitere Merkmale der Neoprenanzüge

Teurere Neoprenanzüge haben normalerweise ein weicheres Neopren. Dies erhöht den Tragekomfort und die Bewegungsfreiheit.

  • Spülung: Einige Neoprenanzüge haben zum Beispiel kleine Löcher in den Rohren. Durch diese Löcher kann Wasser aus Ihrem Neoprenanzug fließen. Kitesurfer legen großen Wert darauf, weil sie auch viel Wasser durch die Rohre bekommen.
  • Flüssigkeitsnähte: Die Funktion ist sehr fraglich. Es ist in erster Linie eine optische Ergänzung zu Ihrem Surfanzug.
  • Futter: Die teureren Neoprenanzüge sind innen gefüttert. Bei einigen Surfanzügen ist dies auf die Brust beschränkt und bei einigen wird es im gesamten Surfanzug verwendet.

Für weitere Informationen zu den Neoprenanzügen können Sie uns jederzeit kontaktieren oder uns besuchen!

Diese Website verwendet cookies. Klicken Sie hier für weitere Informationen.